© 2023 by Carolina. Proudly created with Wix.com

BIO Manuka Honig Glas 250 g
Methylglyoxal-Gehalt (MGO) > 400 mg/kg
Honig vom neuseeländischen Manuka-Strauch gilt bei den Maoris seit Jahrhunderten als Allheilmittel. Doch dass Manuka-Honig tatsächlich wirkt, sogar gegen gefährliche multiresistente Krankenhauskeime wirken könnte, wurde erst jetzt nachgewiesen.

Studien haben jetzt nämlich gezeigt, dass die Heilwirkung von Honig hochaktuell ist.

Enthält er nämlich größere Mengen eines bestimmtes Zuckerabbauprodukts (Methylglyoxal, kurz MGO), wirkt er sogar gegen manche resistente Keime.

Manuka-Honig enthält bis zu 800 Milligramm MGO pro Kilogramm Honig. Zum Vergleich: Normaler Honig bringt es nur auf 20 Milligramm.

Experten warnen seit Jahren davor, dass gängige Antibiotika unwirksam werden, und zwar gegen immer mehr krankmachende Bakterienarten. Neue, potente antibiotische Stoffe werden deshalb dringend gesucht.

Manuka-Honig für die äußerliche Anwendung:

  • Akne
  • Ekzeme
  • Halsschmerzen
  • Rachen- und Mundentzündungen
  • Herpes
  • Hautpilz
  • Neurodermitis
  • Psoriasis
  • kleinere Wunden und Verletzungen
  • chronische Wunden
  • Zahnfleischentzündung (Parodontitis)
  • zur Hautpflege

Manuka-Honig zur innerlichen Anwendung:

  • Immunsystem stärken
  • Magen- und Darmprobleme
  • Schlafstörungen

(lQuelle Autor: Monika Preuk, Medizinautorin)

Die richtige Dosierung von Manuka-Honig

Die Dosierung von Manuka-Honig richtet sich nach den Beschwerden, die man damit lindern möchte. Bei Akne etwa sollte gezielt nur ein wenig Manuka-Honig auf einem Wattestäbchen angewendet werden. Bei Entzündungen im Mund hat es sich dagegen bewährt, einen Teelöffel Manuka-Honig mehrmals täglich nach den Mahlzeiten im Mund zergehen zu lassen. Bei Halsschmerzen eignen sich Manuka-Lutschbonbons oder eine Gurgellösung aus lauwarmem Wasser und einem Esslöffel Manuka-Honig.

Wer bei Infekten oder auch dauerhaft seine Abwehrkräfte stärken möchte, rührt morgens einen Teelöffel Manuka in seinen Tee oder Kaffee – denn der Wirkstoff MGO ist nicht hitzeempfindlich.

 

 In den letzten Jahren wurde dieses hochwertige Naturprodukt durch Medienberichte und Forschungen, u.a. an der TU Dresden, auch in Europa bekannt. Hierbei wurde festgestellt, daß für die einzigartige Eigenschaft spezieller Manukahonige in erster Linie das sog. Mehylglyoxal (MGO) verantwortlich ist. Methylglyoxal-Aktivität 400mg+/kg MGO
250g-Glas
DE-ÖKO-001

100g entsprechen Euro 23,18 Euro

BIENENZAUBER BIO Manuka Honig MGO 400

69,95 € Standardpreis
59,95 €Sonderpreis
    0